Deine Audio für deinen synchronen Reitersitz

Ich wünsche dir viel Freude mit deiner Audio-Datei.

Hier erfährst du auf welchem Level du dich gerade befindest und was du jetzt tun kannst, um deinen Reitersitz auf ein neues Level zu heben.

Möchtest du deinen Reitersitz auf ein nächstes Level heben und die nächsten drei Level aus dem Reitersitz-Level-System perfektionieren? Dann komm gerne in das neue Bootcamp Riders Perfection.

Möchtest du noch mehr Informationen zum Bootcamp Riders Perfection? Dann scroll einfach weiter runter.

Die gesunde Bewegung von Reiter und Pferd

Du bist eine Reiterin, die immer alles für ihr Pferd gibt, du hast tausend Ausbildungen im Pferdetraining- und Pferdegesundheits-Bereich gemacht, bildest dich jeden Tag weiter und trotz all dem Wissen bist du nicht zufrieden, wie sich dein Pferd unter dir bewegt und wie dein Reitersitz auf dein Pferd einwirkt.

Du kennst mehr als die Standardfloskeln “Aktiviere die Hinterhand und hebe die Vorhand an”, du weiß bereits, dass die Grundlagen für ein gesundes Pferd im starken und gesunden Exterieur und in einem gesunden Bewegungsmuster ohne schädigende Ausgleichsmechanismen liegt. Aber wie zur Hölle kannst du das auf deinem Pferd fühlen? 

Und vor allem: Wie kannst du den Reitersitz so auf deinem Pferd umsetzen, dass sich dein Pferd unter dir gesund bewegen kann? Du hast schon so viel probiert, den Drehsitz, das Einzeichnen von Linien in deinen Körper, das An- und Abspannen des Kreuzes, das Rumhüpfen auf diversen Bällen, die Zeitungen zwischen Sattel und Knie, das Zusammenbinden von Beinen oder Händen oder einfach die lockere Mittelpositur – Aber trotz allem, hast du noch nicht den richtigen Weg für deinen korrekten Sitz gefunden.

Die Zweifel in dir werden immer größer

Also schaust du dir Videos von gut sitzenden Reitern an und denkst dir, “Das kann ich körperlich eh nicht umsetzen.” und vor allem “Die haben einfach ganz andere Pferde, da geht das Sitzen viel leichter.”

All diese Sätze und die vielen Methoden, mit denen man den Reitersitz angeblich lernen kann, schwirren in deinem Kopf, lassen dich zweifeln und bringen dich zu einem Punkt, wo du nicht mehr weiter weißt.

Und deswegen machen wir hier mal Stopp! Was wäre, wenn wir dir sagen, dass du den Drehsitz und den ganzen Quatsch gar nicht brauchst? Was wäre, wenn wir dir sagen, dass du innerhalb von 10 Minuten einen ersten Erfolg in deinem Reitersitz und auch in deinem Pferd sehen wirst? 

Dein Weg zu deiner Bewegungs-Harmonie

Alles was du brauchst ist eine Synchronisation von deinem Pferd mit dir. Aber dafür wirst du dich nicht an dein Pferd anpassen müssen, sondern das Pferd an dich. Und hier haben wir den springenden Punkt und den großen Unterschied zur allgemeinen Meinung in der Reiterwelt. Du wirst das Pferd bewegen und nicht andersherum. 

“Und wie soll das gehen, wenn das Pferd doch so viel mehr Masse hat, als ich?​” Yeees, jetzt gehen wir schon tief in die Materie ein. Du wirst die Bewegung vom Pferd initiieren, das Pferd wird dir folgen und mit seiner größeren Masse die Bewegung dann vollenden und synchron gestalten. Und genau das werden wir in der Tiefe im Bootcamp besprechen, aber vor allem auf dem Pferd umsetzen.

Unsere besondere Methode: Die Verbindung von reiterlichen Skills mit einer gesunden Bewegung im Pferd

Mithilfe vom Reitersitz-Level-System kannst du genau herausfinden, wo du dich gerade auf dem Weg zum synchronen Reitersitz befindest und welche Übungen und Vorstellungshilfen dir speziell helfen können, um das nächste Level in Richtung Synchronität zu erreichen.

Aber da hören wir noch lange nicht auf, denn das Gefühl, dass so viele beschreiben zu versuchen, dort fängt der Reitersitz dann erst richtig an. Wie fühle ich eine Bergauftendenz, wie fühle ich einen schwingenden Rücken? Aber vor allem: Was muss ich fühlen, um zu wissen, dass ich nun einen Schritt weiter gekommen bin?

Denn genau dieses Gefühl kann fast niemand beschreiben, denn

  1. die wenigsten Trainer oder Reiter haben den Reitersitz perfektioniert und bewegen sich synchron mit ihrem Pferd
  2. die Reiter, die den Sitz jedoch perfektioniert haben, sind meist Grand Prix Reiter und haben andere Dinge zu tun, als den Weg zum perfekten Sitz zu dokumentieren
    • Oder aber, sie haben den Sitz “schon immer” als einfach empfunden und können das gar nicht beschreiben.

Doch genau das haben wir als Methode für dich! Eine gesunde und synchrone Bewegung von Reiter und Pferd.

Eine Transformation aus dem Bootcamp Riders Perfection

Ganz ehrlich, was für eine krasse Transformation – nicht nur in der Reiterin, nein vor allem auch im Pferd. Und das in nur 2 Wochen mit diesem 21 Jährigen Pferd. Also wirklich: Nichts ist unmöglich!

Riders Perfection
  • Teil 1: Warum du ab heute nicht mehr auf deinem Pferd plumpsen wirst.
  • Teil 2: Das fehlende Puzzleteil für den Unterschied bei synchronen Bewegungen.
  • Teil 3: Die Schiefe des Reiters und wie du sie selbst behandeln kannst.
  • Teil 4: Das Reitersitz-Level-System mit Handlungsmöglichkeiten auf jedem Level.


  • 4 tiefgehende 60-120 Minuten-Calls mit den wichtigen Inhalten
  • tägliche Audios zum Anhören und Umsetzen auf dem Pferd
  • Umsetzungsaufgaben (ohne individuelle Leistungsüberprüfung)
  • Beispielhafte Bild- und Videoanalysen als Blickschulung

14 Tage Bootcamp: Die aktuelle Runde startet am 08.04.24 um 18.30h.

530€

inklusive Mwst.

Das sagen unsere Kunden über unsere Programme

Julia und Bella

Julia erzählt über ihre Erfahrungen mit ihrem neuen Wissen durch das Online-Programm. „Also das Reiten war wahnsinnig toll! Sie hatte gleich einen tollen Schritt und auch einen flotten Trab, aber dafür ist sie nicht wie eine Giraffe gerannt, sondern ist mit dem Kopf unten geblieben.

Weil ich dann neugierig bin, hab ich natürlich ein paar Takte aussitzen probiert (nicht lange, weil wir ja noch nicht so weit sind), aber diese paar Takte waren super! Sie waren zwar schwer zu sitzen, also war es nicht perfekt, aber trotz des flotteren Tempos bin ich gefühlt sooooo viel besser gesessen als ich vor unserem Online-Programm gesessen bin!

Sie hat auch mehrmals wirklich die Hand gesucht, so wie du sagst: Die Anlehnung kommt von alleine. Und das habe ich auch gespürt.

Gestern war ich noch mit einer Freundin entspannt eine Runde im Schritt ausreiten und auch da war Bella einfach soooo entspannt. Ich konnte mit ihr die Straße entlang reiten, aber auch im Wald immer wieder am langen Zügel reiten.

Mir kommt es so vor, das sie seit dem Online-Programm ein besseres Gefühl für ihren Körper bekommen hat und dadurch sicherer geworden ist. <3

Es ist Wahnsinn welche Fortschritte wir gemacht haben, was wir gelernt haben und wie sich die Pferde aller Teilnehmerinnen entwickelt haben.

Dir muss ich einfach mal Danke sagen: Für den Mut dein Business aufzuziehen und vor allem es anders als die anderen zu machen.“

Simone und Callisto (und Ilyada, Aurora)

„Heute ein Kompliment von unserem Tierart bekommen! Callisto hustet etwas und hat erhöhte Temperatur und der TA war deswegen da. Jedenfalls hat der TA dann gesagt: „Boah, der schaut gut aus. Der steht gut da.“ Hat mich voll gefreut. Sonst kam meistens nur die Aussage: „Boah, der hat aber a schöne wampn“ (was so viel heißt wie, der Bauch ist aber schon dick).

Zu Callisto: Ja, man merkt bei ihm auch so eine Veränderung, ich finde es (das Training) macht ihm jetzt viel mehr Spaß und in der Herde ist er auch irgendwie schon etwas ruhiger geworden und er bewegt sich einfach irgendwie viel lieber.

Also das Training hat bis jetzt sehr viel gebracht und geholfen, natürlich braucht er einfach länger, da er ja nicht mehr der jüngste ist, aber man sieht schon Veränderungen. Und was bei ihm auch immer wichtig ist, er weiß jetzt, was wir von ihm wollen.

Ich möchte mich hiermit noch mal für das ganze Programm bedanken, es hat uns echt sooo viel gebracht und geholfen und vor allem auch im Namen unserer Pferde, weil für die haben wir das ganze ja gemacht!

Ohne dich wären wir nie so weit gekommen.“

Über Sinah und Ann Katrin

Eine Verbindung von einer gesunden Bewegung im Pferd mit einem synchronen Reitersitz, der im Pferd Muskulatur aufbauen kann. Genau das schaffen Sinah und Ann Katrin zusammen.

Ann Katrin hat sich der funktionellen Anatomie verschrieben und daraus ihr ganz eigenes System entwickelt. Denn die funktionelle Anatomie des Pferdes und des Reiters haben eines gemeinsam. Sie beruhen auf biomechanischen Grundsätzen, die mit einfachen Tricks und Tools zur Synchronisation von Reiter und Pferd beitragen. 

Sinah hat den Reitersitz (ja, das kann ich wirklich so sagen) mit vielen Zweifeln und Tränen erlernt. Es war nicht einfach für sie, der Weg war super steinig. Aber letztes Jahr hat sie ihren Reitersitz dann so perfektioniert, dass sie sich absolut synchron mit ihrem Pferd bewegt. Und dabei hat sie jeden Schritt, jede Vorstellungshilfe und jedes Gefühl bis ins kleinste Detail dokumentiert und diese Methode mit diversen Reiterinnen erfolgreich angewandt.

Du kannst dir alle live Module bequem von Zuhause über deinen Internet-Browser ansehen und dort deine Fragen im Chat stellen. Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhältst du den Link per E-Mail. Mit einem Klick in der E-Mail bist du dabei.

Während der LIVE Programme bist du im unmittelbaren Kontakt mit Sinah und Ann Katrin. Es dürfen allerdings keine inhaltlichen oder fachlichen Fragen beantwortet werden.

Im Anschluss ist dies ein Self-Study Programm nur für dich, gemütlich in deinen eigenen 4 Wänden, wann immer du willst. Aufgrund der Natur dieses Programms ist ein direkter Kontakt zu Sinah daher nicht möglich und auch nicht notwendig, wie du feststellen wirst.

Für technische oder organisatorische Fragen kannst du jederzeit unter sinah(at)fokusgesundespferd.de schreiben. Diese Mail darf allerdings nicht für fachliche oder inhaltliche Fragen genutzt werden.

Audio Reitersitz-Level-System